Marcolin verlängert Lizenz mit Emilio Pucci

Veröffentlichungsdatum: 
17.09.2019
Autor:
Ann-Katrin Zellner
Tags
Frau mit futuristischer Brille
Emilio Pucci wird weiter produziert.
© Marcolin Group

Die Marcolin Group und das Florentiner Modehaus Emilio Pucci haben die Erneuerung der Lizenzvereinbarung bekanntgegeben. Die Partnerschaft soll bis zum 31. Dezember 2024 erhalten bleiben. Design, Produktion und Vertrieb der Sonnen- und Korrektionsfassungen werden unter der Marke Emilio Pucci weitergehen.

Seit 2015 entwirft die Marcolin Group die Eyewear-Modelle für die toskanische Marke, die vor allem für ihre farbenfrohen Drucke aus den 50er Jahren bekannt ist. 2018 verkaufte das Unternehmen mehr als 14,6 Mio. Brillen.