Look made in Italia: Werte statt Preis

Veröffentlichungsdatum: 
02.06.2020
Autor:
Angelika Miller
Rubrik
Vittore Tormen
CEO Vittore Tormen spricht sich in einem Video für Nachhaltigkeit aus.
© Look made in Italia

Vittore Tormen, CEO bei Look made in Italia, hat sich in einem Video dazu geäußert, wie wichtig eine verantwortungsvolle Produktion für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem sei: „Es gehört, heute mehr denn je, zu unserer Verantwortung, gewissenhaft zu wählen, zu kaufen und zu leben“, so der Italiener in seiner Videobotschaft.

Unter dem Titel „Not price but value“ bekräftigt Tormen via Online-Clip, dass er wie viele andere Unternehmer schon immer an „Made in“ geglaubt hat: „Wir müssen beim Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung entscheiden, wie wir in unsere Ressourcen investieren“, heißt es weiter. Dabei sei es wichtig, nach der Herkunft und der Geschichte des Produktes zu fragen.

In einer Pressemitteilung weist der italienische Fassungshersteller darauf hin, dass die Globalisierung im Laufe der Jahre zu „einem zunehmend unkontrollierten Konsum geführt hat, der hauptsächlich auf Produkte chinesischer Herkunft zurückzuführen ist, deren Wert um des Preises Willen beeinträchtigt wurde“. Deshalb sei es heutzutage unerlässlich, verantwortungsvoll zu konsumieren und auf die Rückverfolgbarkeit eines Produktes zu achten.