Kooperation: BOAF und Optonia bieten FO-Seminare an

Letzte Änderung: 
14.08.2018
Autor:
Daniela Zumpf
Rubrik
Tags
Logos BOAF udn Optonia
Ab November können Interessierte sich in der Funktionaloptometrie weiterbilden.
© BOAF / Optonia

Die Optonia und die Behavioral Optometry Academy Foundation  (BOAF) bieten jetzt gemeinsame Ausbildungsseminare in Funktionaloptometrie (FO) an. Am 24. November dieses Jahres startet die erste Ausbildungsreihe als Kooperative der Organisationen. Dabei stellt die Fachschule in Diez die Seminarräume und die niederländische Stiftung die Ausbilder, allesamt erfahrene Funktionaloptometristen.  

Die Ausbildungsinhalte in der FO wurden zuvor von der BOAF definiert und in der kostenlosen Broschüre „deineausbildung“ veröffentlicht. Interessierte können sich bei der Optonia für die Ausbildung anmelden oder direkt im Büro der BOAF an office@boaf-eu.org.