IVBS-Praxistag mit „sehr gutem Feedback“

Letzte Änderung: 
15.10.2018
Autor:
Judith Kern
Georg Stollenwerk, IVBS-Präsident
Georg Stollenwerk, IVBS-Präsident
© DOZ / Judith Kern

Am Tagungs-Samstag ergänzte die Internationale Vereinigung für binokulares Sehen (IVBS) die Fachtagung Sichtkontakte mit ihrem Praxistag. Auch dieses Angebot wurde von Seiten der Teilnehmer „sehr gut angenommen“. So waren die vier Workshops mit jeweils bis zu 30 Teilnehmern vollständig ausgebucht.

Besonders großer Andrang herrschte indes beim Thema Stereopsis-Teste. Dabei ging es um ein Alleinstellungsmerkmal der Mess- und Korrektionsmethode nach Hans-Joachim Haase (MKH), aufgrund eingeschränkter Stereopsis prismatische Messschritte abzuleiten. Im Workshop wurden eine systematische Analyse und Regeln für die praktische Anwendung erarbeitet. Aus ihren Fachgebieten referierten Georg Stollenwerk, IVBS-Präsident; Professor Ralph Krüger, Beuth Hochschule für Technik Berlin; Michael Hornig, Augenoptikermeister und Geschäftsinhaber; sowie Beate Göpel, Augenoptikermeisterin und Geschäftsinhaberin.