iF Design Award für Porsche Design

Veröffentlichungsdatum: 
17.03.2020
Autor:
Judith Kern
Logo iF Design Award
Korrektionsmodell P’8362 mit internationalem iF Design Award ausgezeichnet.
© Rodenstock

Porsche Design erhält für das Korrektionsmodell P’8362 aus der Liquid Titanium Serie den iF Design Award. Wie das Traditionsunternehmen aus München meldete, überzeugten die Fassung die Jury aus 78 internationalen Designexperten mit ihrer Leichtigkeit und dem außergewöhnlichen Design.

So erforderten die 3D geprägten Bügel aus Titan einen ausgeklügelten Herstellungsprozess und beeindruckten durch ihre präzise Fertigung, hieß es von Seiten des Herstellers. Und auch die Nasenpads aus Titanium würden den fließenden Charakter der Fassung unterstreichen. Zur Liquid Titanium Serie von Porsche Design gehören drei Korrektionsfassungen und eine Sonnenbrille - jeweils in verschiedenen Formen und Farben.

Korrektionsmodell P’8362
Das Modell P’8362 von Porsche Design, das jetzt ausgezeichnet wurde. © Rodenstock

Seit 67 Jahren ist der iF Design Award ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um außergewöhnliche Gestaltung geht. Eingereicht wurden in dieser Runde mehr als 7.200 Beiträge aus 56 Nationen.