Face a Face: Transformation und Metamorphose

Veröffentlichungsdatum: 
21.02.2020
Autor:
Daniela Zumpf
Faca a Face Bocca Lemon
Face a Face präsentiert neue Designs mit einem Mix aus kräftigen Farben und Transparenz.
© Face a Face

In dieser Saison schafft das französische Label Face a Face ein kühnes, futuristisches Universum voller Transformation und Metamorphose. Pascal Jaulent, Mitbegründer und Chief Creative Officer, erforscht mit seinem Team die Alchemie zwischen neonfarbenen, transparenten und schillernden Farben. Für die neue Kollektion nutzt Face a Face Materialien, die mit prismatischen Reflexionen und hellen Resonanzen hergestellt wurden; sie bilden zusammen einen neuen Kosmos von stellarer Dimension.

Bei den neuen Konzepten der Modelle Yayoi, Keith und Bahia spielt die Dekonstruktion immer eine Rolle. Jeder Style definiert ein neues ineinandergreifendes Thema der verschiedenen Konstruktionselemente einer Fassung – eingebettet in ein anderes, um ein mysteriöses Puzzle zu bilden. Linien dienen bei einem weiteren Teil der Kollektion als grafisches Element. Das Modell Maze enthüllt ein optisches Spiel, das die Details eines Labyrinths hervorruft. Die Bocca Lemon zeichnet sich durch positive Energie und Farbe aus, die den Fokus aufs Auge legt.