DOZ-Art-Shooting: Dancers Poetry

Veröffentlichungsdatum: 
29.08.2019
Autor:
Daniela Zumpf
Sergio Parra fotografiert Baletttänzer mit Brille
DOZ-Fotograf Sergio Parra (r.) setzt Brille und Tänzer in Szene.
© DOZ / Angela Mrositzki

„Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist ein Wort.“ (Mata Hari)

Zweiter Tag des DOZ-Art-Shootings „Dancers Poetry” in Madrid. Wir bedanken uns bei allen mit ihren Brands teilnehmenden Unternehmen: Area98 / Genesis; Bolon; Charmant / Strellson; Face à Face / Alium; Koberg+Tente / Koberg; Luxottica / Starck Eyewear; Michael Pachleitner Group / H.I.S.; Rodenstock; Silhouette; Westgroupe / Evatik.

Und wir bedanken uns bei allen Tänzern, den jungen Talenten ebenso wie bei denen, die bereits auf höchstem Niveau in renommierten Ballett-Kompanien, unter anderem im spanischen Nationalballett und dem weltbekannten Ensemble Compañía Antonio Gades engagiert sind: Xavier Benaque, Pablo Dávila, Aaron Faneyte, Adrian Sanchez-Valdepenas Fernandez, Juan Berlanga Martus, Jorge Heratia Mera und Chevi Muraday.

Großartige Tänzer, voller Leidenschaft und maskuliner Kraft, mal temperamentvoll und folkloristisch in ihrem Ausdruck, mal äußerst subtil und elegant in ihren Bewegungen. Tanzpoetische, künstlerische Faszination als Rahmen für zeitgemäße Herrenfassungen.

DOZ-Art-Shooting: Tänzer präsentieren neue Herrenbrillen-Kollektionen

Ein Leben für den Tanz. Tanzen ist Meditation in Bewegung. Ist Befreiung von der Schwere der Dinge. Der Tanz beschwingt die Seele und erhellt den Geist. Sein Tempel ist der menschliche Körper.

Das DOZ-Team ist derzeit auf den Plazas von Madrid unterwegs. Protagonisten des kommenden DOZ-Art-Shootings sind authentische Tänzer von spanischen Theaterbühnen und Balletensembles – und mit ihnen trendige Fassungen aus den aktuellen Herrenbrillen-Kollektionen, die sie tanzend und mit künstlerischem Pathos interpretieren. Vorab präsentieren wir erste Behinde-the-Scenes-Einblicke des Shootings in der spanischen Hauptstadt für Sie.

Freuen Sie sich mit uns auf intensive und ausdrucksstarke Bilder in der DOZ-Ausgabe 10|2019!

Fotograf: Sergio Parra
Art Direction: Angela Mrositzki, DOZ