CooperVision verleiht Titel „Force Student of the Year 2018“

Letzte Änderung: 
22.06.2018
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Website Future Ocular Research Creativity Evens (Force)
Das Future Ocular Research Creativity Event (Force) fand in diesem Jahr in Budapest statt.
© Screenshot: http://coopervision-force.com/

Beim Finale des Future Ocular Research Creativity Events (Force) in Budapest traten am 12. Mai Vertreter aus elf Nationen an. Studenten aus Spanien, Frankreich und Italien belegten die ersten drei Plätze. Gekürt wurden Forschungsarbeiten zu einem Kontaktlinsenbezogenen Thema. Mit dabei waren erstmals auch Teams aus Indien und Israel.

Bei der Preisverleihung sagte Professor Wolffsohn von der Aston University in Großbritannien im Namen der hochkarätig besetzten Jury: „Das Niveau des diesjährigen Finales ist sehr hoch und die Entscheidung viel dadurch sehr schwer.“ Das Siegerteam war ein "gut geübter Doppelschlag", der die Ergebnisse der randomisierten kontrollierten Studie in einer klaren Präsentation darstellte und Fragen effektiv beantwortete.

Sieger kommen aus Valladolid

Die Force Students of Year 2018, Laura Valencia und Pablo Arlanzón von der Universität de Valladolid, Spanien, untersuchten in ihrer Arbeit Symptome, Sehfunktionen und klinische Anzeichen des Computer Vision Syndroms beim Tragen von Biofinity Energys im Vergleich zu Biofinity-Kontaktlinsen. Ludivine Willmann vom Institut Supérieur d'Optique (ISO) Nantes in Frankreich, belegte den zweiten Platz für ihre Studie über die Blinkrate und den Sehkomfort bei Aktivitäten am Bildschirm zwischen Kontaktlinsenträgern von Hydrogel- und Silikonhydrogel-Kontaktlinsen. Nicole Tamagnini von der Università degli Studi di Firenze, Italien, forschte zur Bildqualität der peripheren Netzhaut nach der myopischen Verschiebung und kam auf Platz drei.

Mit elf teilnehmenden Nationen war das Finale 2018 laut CooperVision "das bisher größte in der Force-Geschichte". Das jährliche Stechen zwischen Studenten von Hochschulen und Universitäten wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal durchgeführt. Der Gewinner erheilt ein Teilnahmepaket inklusive Anreise und Unterkunft für ein internationales Kontaktlinsen-Treffen sowie die Unterstützung von CooperVision bei der Präsentation der Siegerarbeit auf Tagungen sowie der Veröffentlichung in Fachzeitschriften.