CooperVision startet Kampagne für "clarity 1 day"

Veröffentlichungsdatum: 
12.02.2019
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Kampagnenmotiv zur "clarity 1 day"-Aktion
Kampagnenmotiv zur "clarity 1 day"-Aktion von CooperVision
© CooperVision

Gerade erst ist die Fachhandelskampagne zur Eintages-Kontaktlinse "clarity 1 day" - in sphärischer, torischer und multifokaler Variante - aus dem Hause CooperVision angelaufen. Wie die Eppertshausener meldeten, bekommt der Augenoptiker im Rahmen der Aktion Werbemittel, Informationsmaterialien sowie Verkaufsargumente zur Kundenkommunikation am Point of Sale mit an die Hand.

Des Weiteren setzt CooperVision auf die direkte Verbraucheransprache im Internet. Dazu gehören eine Online-Gutschein-Aktion, die den Verbraucher in den stationären Handel führen soll, eine emotionale Bilderwelt, produktspezifische Informationen über die Eintages-Silikonhydrogel-Linse und Online-Werbung. Influencer sollen die Aktion zusätzlich unterstütrzen. Mit der Verkaufskampagne wolle man, hieß es, den Wachstumstrend der Einmalkontaktlinse aufgreifen und dem stationären Augenoptiker die Möglichkeit bieten, die Entwicklungschancen auszuschöpfen, die der Einmalkontaktlinsenmarkt derzeit bietet. 

Die Kontaktlinse "clariti 1 day" soll den Angaben zufolge über "eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit über das gesamte Sauerstoffprofil" verfügen und einen "hohen Wassergehalt aufweisen". Die "WetLoc Technologie" binde, hieß es, Wassermoleküle an das Silikonhydrogel-Material; zudem würde das Linsendesign „Optimised Comfort Edge“ durch einen "extrem dünnen, konisch zulaufenden Randbereich die Reibung zwischen Linse und Auge verhindern".