Auch Police startet 3D-Anprobe

Letzte Änderung: 
10.01.2019
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Tags
3D-Anprobe bei Police
Tool zur 3D-Anprobe auf der Website www.policelifestyle.com
© Screenshot www.policelifestyle.com

Fast zeitgleich zu Fielmann führt jetzt auch die zur De Rigo-Gruppe gehörige Lifestyle-Marke Police ein Tool zur virtuellen Brillenanprobe ein. Ort des Geschehens ist die Website policelifestyle.com.

Und genau gleich ist das Unternehmen, das hinter eben dieser Software steckt: der Augmented-Reality-Spezialist FittingBox aus Frankreich. Dort hatten sich die Hanseaten erst jüngst mit rund 20 Prozent eingekauft, um die 3D-Brillenanprobe in diesem Jahr unter anderem auch in Deutschland zu launchen.

Nun soll der Kunde mit Hilfe dieses Tools Vergleichbares auch auf der Police-Website können: verschiedene Modelle der Eyewear-Kollektion des Labels stehen ihm dabei zur Wahl. Allein sein digitale Foto muss er dafür hochladen oder die Webcam aktivieren.