70. WVAO Jahreskongress: Fit for the future

Veröffentlichungsdatum: 
20.02.2019
Autor:
Daniela Zumpf
Rubrik
Tags
Auge mit Symbolen
Unter dem Motto „Sehen begreifen – Chancen ergreifen“ wird die WVAO aktuelle Trends präsentieren.
© WVAO

Die Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO) hat 2019 allen Grund zu feiern: Zum 70. Mal lädt die Vereinigung zu ihrem Jahreskongress ein. In Form einer neu konzipierten Zukunftswerkstatt öffnet die WVAO am 13. und 14 April in Bad Nauheim ihre Türen.

Am Samstag werden in Themenkomplexen die Bereiche Myopie, Trockenes Auge, zeitgemäße Refraktion, Kinderoptometrie, Schnittstelle Augenmedizin/Optometrie und Funktionaloptometrie in Theorie und Praxis aufbereitet und vertieft. Besonders durch die Workshops zum Praxis-Management ist die Umsetzung in den betrieblichen Alltag sofort möglich und erweitert gezielt das Leistungsangebot des Augenoptikers und Optometristen.

Wissenstransfer mit Industrieausstellung und Abendveranstaltung

Die Potentiale der Digitalisierung in der Augenoptik/Optometrie werden am Sonntag behandelt. Wie kann sich der Augenoptiker und Optometrist auf neue Gerätetechnologien, neue Beratungskompetenzen und neue Kundenstrukturen einstellen und diese Herausforderungen erfolgreich meistern? Diese und viele weitere Fragen werden beantwortet. Eine Industrieausstellung und die Abendveranstaltung „Night of the stars“ runden den Kongress ab.

Anmeldungen und weiterführende Informationen finden Sie online unter www.wvao-events.de oder bei der WVAO Geschäftsstelle, Mainzer Str. 176, 55124 Mainz, Telefon: 06131-613061, E-Mail: info@wvao.org