Erstelldatum:  16.04.2018 09:29
Autor: 
Judith Kern

Silmo Paris 2018
Silmo Paris 2018
© Silmo

Vom 28. September bis 1. Oktober lädt die Silmo in diesem Jahr zur augenoptischen Fach- und Modemesse nach Paris ein. Von Seiten der Organisatoren und Aussteller erwartet die Besucher ein breit gefächertes Angebot sowie zahlreiche Dienstleistungen. Dazu gehören:

  • SILMO M@TCH: Eine App, um Meetings zu planen, Verbindungen zu knüpfen und sich auszutauschen, neue Produkte und potenzielle Geschäftspartner zu entdecken. Interessierte können die App während des ganzen Jahres nutzen.
  • SILMO ACADEMY: Das Symposium ist für Augenoptiker und Optometristen konzipiert, die Ihre Kompetenzen im Bereich des Sehens und der augenoptischen Korrektionsmöglichkeiten erweitern wollen.
  • SILMO D'OR Award: Die Kult-Auszeichnung, die jedes Jahr unter den technischen Innovationen und Designs in sieben Kategorien vergeben wird.
  • SILMO NEXT: Zum ersten Mal in diesem Jahr präsentiert der Think Tank "Silmo Next" in einem eigenen Messebereich Innovationen und Markttrends. Er soll die Besucher und Aussteller dabei unterstützen, an der augenoptischen Zukunft aktiv teilzunehmen.
  • SILMO LIVE: Ein Portfolio unterschiedlicher Services, die die Messe zu einem einzigartigen Erlebnis für Besucher und Aussteller machen soll.
  • SILMO FAMILY: Um den Erfodernissen jedes einzelnen Marktes gerecht zu werden, hat die Silmo inzwischen weitere Messe-Ableger ins Leben gerufen: SILMO Istanbul, SILMO Bangkok und SILMO Sydney.