Erstelldatum:  02.10.2017 14:13
Autor: 
Ingo Rütten

Die Silmo legt Wert auf Innovationen
Die Silmo legt Wert auf Innovationen
© Silmo

Dass die Silmo ab kommenden Freitag (6.10.) ihren 50. Geburtstag feiert, haben wir bereit das eine oder andere Mal erwähnt. In den fünf Jahrzehnten  widmete sich die Messe in Paris nach eigenen Angaben immer besonders den Innovationen. Die sollen auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Und so macht die Messe kurz vor dem Start noch einmal mit ein paar Details Werbung für die viertägige Veranstaltung in der französischen Hauptstadt. „Die Silmo bietet erneut Einblicke in die nahe Zukunft der einzelnen Segmente wie Korrektionsgläser, Fassungen, optische Geräte, Services oder auch neue Technologien. Das umfassende Produktangebot wird durch effiziente Infotools zur Abbildung von Branchenentwicklungen ergänzt“, heißt es aus dem Organisationsbüro.

Zu den Infotools zählen beispielsweise die Trendgalerie „POP UP“, das digitale Magazin „Trends by SILMO“, die Innovationspreise SILMO d‘Or, das Themenforum "Basse Vision“, das sich die Sehbehinderungen zum Schwerpunktthema gemacht hat, und der „Experience Store“. Dieses Jahr zum 50. Geburtstag wartet die Silmo darüber hinaus mit einer „Sonderedition“ auf, die unter der Schlagzeile „XTRASHOW“ läuft: 

  • XTRASELECTION möchte sich als riesige Galerie präsentieren: mit einem kohärenten Angebot an topaktuellen Korrektions- und Sonnenbrillenfassungen für Damen, Herren und Kinder. Ergänzt wird das durch eine Auswahl von 50 kultigen Fassungen als erfolgreiche „Botschafter“ ihrer Marke. 
  • XTRAGAME: Anlässlich des Jubiläums werden 2.000 Gewinnlose verteilt. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, an der Auslosung spezial zum 50. Jubiläum teilzunehmen und 500-Euro-Gutscheine für die Galerie Lafayette oder Reisen zur Silmo in Bangkok, Istanbul und Sydney zu gewinnen. 
  • XTRANNIVERSARY feiert auf originelle Weise den Geburtstag von Branchenprofis. Für alle, die zwischen dem 6. und 9. Oktober Geburtstag haben und 50 werden, gilt: Bei einem Treff im Forum gibt es Geschenke und Überraschungen (Einladungen zur Abendveranstaltung des SILMO d‘Or, Champagner, Einkaufsgutscheine usw.).
  • XTRALOOK: Der virtuelle Marktplatz bietet ein besonderes Sortiment mit 50 topaktuellen Designs. Die Produkte können online gekauft werden. Die individuelle Vorauswahl wird durch Brillen und technische Ausstellerprodukte der Veranstaltung 2017 ergänzt. Zu sehen auf xtralookbysilmo.fr.

Am Wettbewerb um den Spezialpreis „50 Jahre“ nehmen 120 Aussteller mit Produkten oder Kollektionen teil, die ihre eigene Firmengeschichte maßgeblich beeinflusst haben. Internetnutzer können ab sofort bis zum 6. Oktober auf der Facebookseite der Silmo Paris online für ihr/e Lieblings-Kultprodukt/e abstimmen. Weitere Informationen auf silmoparis.com

Die Preisverleihung der SILMO d’Or findet vor der atemberaubenden Kulisse des Grand Palais statt! Der diesjährigen Veranstaltung sitzen Livia Stoianova und Yassen Samouilov vor, Designer und Geschäftsführer des Modelabels „On aura tout vu“. Die Preisverleihung der SILMO d‘Or soll Gelegenheit bieten, Beständigkeit und Treue von „Silmo-Pionieren“ zu würdigen, die seit den Anfängen der Messe ausstellen. 

Silmo 2017 - der Film. Ein origineller Videoclip zeigt anhand einiger, sorgfältig ausgesuchter Bildmotive und -montagen einen Rückblick auf die letzten 50 Jahre der Augenoptik-Branche und die Messe. Mehr ein positiver Ausblick in die Zukunft als ein nostalgischer Rückblick, der Lust machen soll auf einen Besuch der Silmo vom 6. bis 9. Oktober auf dem Messegelände in Villepinte.