Rubrik
Schlagworte
Erstelldatum:  13.07.2017 08:01
Autor: 
Daniela Zumpf

Sonnenbrille vor einer Müslischale Froot Loops
Die neue Sonnenbrille von Kellog's - angelehnt an die weltbekannten Froot Loops.
© Screenshot neffheadwear.com/frootloops

Wer kennt sie nicht – die beliebten Froot Loops des Großkonzerns Kellog’s? Als Kind geliebt, tFroot Loops Sonnenbrillenreten die bunten Cerealien über den Frühstückstisch hinaus. Für eine neue Brillenkollektion kooperiert das Cornflakes-Label mit dem Modedesigner Shaun Neff, Gründer von der Los Angeles Streetwear-Marke Neff Headwear. Seit dem 15. Juni sind die Sonnenbrillen erhältlich.

Die Sonnenbrillen mit den Namen Toucan Sam Shades sind inspiriert von den knalligen Farben der Froot Loops. Der Kunde erhält eine Art Cornflakes-Packung von Froot Loops, die mit unterschiedlichen Fassungen gefüllt ist. Die Sonnenbrillen können individuell verändert werden, da Gläser, Bügel und Fassungen austauschbar sind. Es sollen bis zu 80 verschiedene Designs möglich sein.

Die Kollektion ist auf 400 Stück begrenzt und kostet 40 Dollar. Die neue Brillen-Kollektion ist Teil der neuen Kampagne „Whatever Froots Your Loops“. Die Cornflakes-Marke entstand 1963 in US-Amerika.