Neue Gebietsleiter bei Eschenbach

Erstelldatum: 
09.05.2018 15:21
Autor:
Daniela Zumpf
Rubrik
Schlagworte
Matthias Dietze und Tobias Oestreich
Tobias Oestreich (l.) und Matthias Dietze sind die neuen Gebietsleiter für den VTP- und Sport Optics-Bereiche.
© Eschenbach

Matthias Dietze und Tobias Oestreich haben die Betreuung der VTP- und Sport Optics-Bereiche des Nürnberger Unternehmens übernommen. „Wir freuen uns, dass wir mit Matthias Dietze und Tobias Oestreich zwei erfahrene Gebietsleiter gewonnen haben, die unsere Kunden in ihren jeweiligen Regionen bestens betreuen und den Vertrieb vor Ort weiter ausbauen werden“, sagt Matthias Daum, Vertriebsdirektor bei Eschenbach Optik. Vorher leiteten Heinz Eggert und Lorenz Rauser die Gebiete. Beide verabschiedeten sich in den Ruhestand.

Oestreich ist seit dem 1. April  als Gebietsleiter für den Vertrieb der VTP-  und Sport Optics-Produkte sowie die Kundenbetreuung in den Regionen Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und im Norden Sachsen-Anhalts verantwortlich. Der Einzelhandelskaufmann und erfahrene Vertriebler kommt von Canon Business Center Berlin CVU. Dort war er im Vertriebsaußendienst für den Digitaldruck zuständig. Zuvor war der 35-Jährige im Vertriebsaußendienst für den Bereich Automatisierungstechnik für die Keyence Deutschland GmbH tätig. 

Bereits seit Anfang Februar ist Dietze als Gebietsleiter für den Vertrieb der VTP- und Sport Optics-Produkte sowie die Kundenbetreuung in den Regionen Thüringen, Sachsen und im Süden Sachsen Anhalts verantwortlich. Der kaufmännische Fachwirt und Augenoptikermeister verfügt über langjährige Erfahrung im Optik-Bereich. Nach Stationen bei Fielmann und Lensspirit leitete der 32-Jährige die letzten fünf Jahre eine Filiale von Robin Look.