"Leaps of Faith" ist online

Erstelldatum: 
23.02.2018 09:11
Autor:
Judith Kern
Multichannel-Kampagne „Leaps of Faith“
Die neue Multichannel-Kampagne „Leaps of Faith“ von Police.
© Screenshot: www.leapsoffaith.policelifestyle.com

Das Brillenlabel Police ist mit seiner Multichannel-Kampagne „Leaps of Faith“ online gegangen. Wie der De Rigo-Brand meldete, geht es bei der Aktion um Menschen, die den Mut hatten, einen neuen Weg einzuschlagen. Man wolle damit, so hieß es, "Entschlusskraft, Wagemut und Neugier" ausdrücken. Das seien allesamt Werte, die die Kollektionen der Marke Police kennzeichnen.

Die Protagonisten der drei ersten Geschichten wollen De Rigo zufolge ihr Leben umkrempeln und erzählen, was Freiheit für sie bedeutet. So entscheidet sich Claudio aus Italien dazu, auf Weltreise zu gehen; Kim will den Arbeitern in der Modeindustrie "ein neues Gefühl der Freude und Verantwortung für das, was sie herstellen" vermitteln; und Emigrant Kaan kehrt in seine Heimatstadt Istanbul zurück, um dort ein Coffeehouse zu eröffnen.

Die Kampagne „Leaps of Faith“ soll über die digitalen Kanäle der Marke sowie per Video und Anzeigen kommuniziert werden. Sie soll Verbraucher in Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Österreich, Kroatien und der Schweiz erreichen.